Inhalte in diesem Bereich

Wohnen in Stolpe

Die Gemeinde Stolpe liegt im Kreis Plön in unmittelbarer Nähe zur Landesentwicklungsachse A 21. Stolpe bietet somit neben einer ländlichen erholsamen Atmosphäre auch eine sehr gute Verkehrsanbindung. Wesentliche gemeindliche Einrichtungen sind die Kita „Rappelsnuttn“, die Grundschule sowie das Dorfgemeinschaftshaus.

Alle Nahversorgungseinrichtungen befinden sich in der Gemeinde Wankendorf in direkter Nachbarschaft. 

In der Gemeinde Stolpe wird ein neues Baugebiet für Einzel- bzw. Doppelhausbebauung sowie für mehrgeschossigen Wohnungsbau und Reihenhauseinheiten auf der Fläche des ehemaligen „Kräuterparks“ entstehen.

Die Erschließungsarbeiten haben im Frühjahr 2022 begonnen.

Die Kaufpreise für die Einzel- und/oder Doppelhausgrundstücke betragen 145,00 EUR/m² bzw. 155,00 EUR/m².
Der Kaufpreis für die Geschosswohnungs- und Reihenhausgrundstücke beträgt 165,00 EUR/m². 

Aufnahmestopp für die 1. Auswertungsrunde war der 31.1.2022. Interessenten, die sich ab dem 1.2.2022 melden, können sich weiterhin unverbindlich in die Interessentenliste aufnehmen lassen, können aber in der 1. Auswertungsrunde nicht mit berücksichtigt werden. Sollten Sie eine Aufnahme wünschen, nehmen Sie bitte über "Kontakt" Verbindung zu uns auf.

 



Weitere Informationen zu Stolpe finden Sie auf der Internetseite der Gemeinde (www.stolpe.de).

Der Verkauf erfolgt provisionsfrei sowie ohne Architekten-, Haus- und Finanzierungsbindung!

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen rund um das Angebot. 

Ihr Ansprechpartner

Karin Runge

Fabrikstr. 6
24103 Kiel