Inhalte in diesem Bereich

"Auf dem Kamp" in Stolpe

Die Gemeinde Stolpe liegt im Kreis Plön in unmittelbarer Nähe zur Landesentwicklungsachse A 21, deren vierspuriger Ausbau sich Richtung Landeshauptstadt Kiel in der baulichen Umsetzung befindet und entgegengesetzt zur Anschlussstelle A 1 Richtung Hamburg bereits abgeschlossen ist. Stolpe bietet somit neben einer ländlich erholsamen Atmosphäre auch eine sehr gute Verkehrsanbindung. Die gemeindliche Infrastruktur wird durch eine Kindergarteneinrichtung und die Außenstelle der Grundschule Wankendorf ergänzt. Alle Nahversorgungseinrichtungen befinden sich in der Gemeinde Wankendorf in direkter Nachbarschaft.

 

In der Gemeinde Stolpe stehen aktuell zwei Bauplätze zum Kauf zur Verfügung (die Lage ergibt sich aus dem eingestellten Bebauungsplan, s. Downloads):
Das Grundstück WA 1 hat eine Größe von ca. 1.547 m². Vorgesehen ist ein Kaufpreis von 90,00 EUR/m². Gemäß Bebauungsplan ist festgelegt, das Grundstück mit einem an den umliegenden Bestand angepassten Einzel- oder Doppelhaus zu bebauen.
Das Grundstück WA 2 ist ca. 1.623 m² groß. Vorgesehehen ist ein Kaufpreis von 95,00 EUR/m². Hier besteht neben der Möglichkeit zur Bebauung mit einem Einzel- oder Doppelhaus auch die Option, ein kleineres Mehrfamilienhaus mit maximal 4 Wohnungen zu errichten. 
Grundsätzlich sind beide Grundstücke auch teilbar. Zuzüglich zum jeweiligen Kaufpreis sind Anschlussbeiträge fällig.

Weitere Informationen zu Stolpe finden Sie auf der Internetseite der Gemeinde (www.stolpe.de).

Der Verkauf erfolgt provisionsfrei sowie ohne Architekten-, Haus- und Finanzierungsbindung!

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen rund um das Angebot. 

Ihr Ansprechpartner

Karin Runge

Fabrikstr. 6
24103 Kiel