Inhalte in diesem Bereich

Ratzeburg - guter Grund für gute Geschäfte

Gewerbegrundstück in Ratzeburg

In Ratzeburg im Kreis Herzogtum-Lauenburg laufen zurzeit die Erschließungsarbeiten des 2. Bauabschnittes des Gewerbegebietes Neuvorwerk („Am Hackelwerk“) an der 
B 207. 

Die Erschließungsarbeiten für den 2. Bauabschnitt haben Anfang 2020 begonnen.

Ein Hochbaubeginn ist ab ca. Herbst 2020 möglich. Die Mindestgröße für ein Gewerbe-grundstück liegt bei etwa 2.300 m². Ein individueller Zuschnitt ist aufgrund der Tiefe der Grundstücke nur sehr begrenzt möglich.

Der Quadratmeterpreis für die Gewerbegrundstücke beträgt 60,00 EUR. Hinzu kommen eine Schachtpauschale für die Revisionsschächte in Höhe von 7.000,00 EUR sowie die Vermessungskosten.



Durch die sehr gute Verkehrsanbindung in Richtung Lübeck, Hamburg und Schwerin liegt Ratzeburg äußerst attraktiv als Gewerbestandort (die Autobahnanbindungen sind 
in ca. 15 Autominuten erreichbar). 

Der Bebauungsplan sowie ein Lageplan sind unter dem Reiter „Downloads“ eingestellt. 

Weitere Informationen zum Standort Ratzeburg erhalten Sie auf der Internetseite der Stadt Ratzeburg (www.ratzeburg.de).

 

 

Haben Sie Fragen?

Holen Sie sich alle Antworten von Ihrem Ansprechpartner bei der Landgesellschaft Schleswig-Holstein. Bei uns bleiben keine Fragen offen.

Ihr Ansprechpartner

Karin Runge

Fabrikstr. 6
24103 Kiel